Donnerstag Tipps für Pferderennen

Goodwoods Donnerstagsspiel ist eines von sechs, die an diesem Tag in Großbritannien und Irland stattfinden werden. (Credit: GettyImages)
Brian Healy gibt seine Race-by-Race-Auswahl und die besten Wetten für die Pferderennen am Donnerstag in Großbritannien und Irland.

Sechs Treffen werden wieder am Donnerstag bei Spin Palace Sports stattfinden

Mit Nachmittagsrennen auf dem Niveau von Catterick und Goodwood; während Spin Palace Sports Warwicks geplante Karte am Donnerstag Spin Palace Sports über den Stöcken stattfindet. In der Zwischenzeit gibt es am Abend weitere Aktionen in der Wohnung in Sandown, wo das Duo der Gruppe Drei der Henry II Stakes und Brigadier Gerard Stakes die Karte auf der Esher-Bahn titeln, während Chelmsford am Donnerstag auch bei jedem Wetter fährt.

Abgerundet wird das Programm am Donnerstag durch Tipperary in Irland, das eine gemischte Flat- und Sprungkarte beherbergt.

Catterick (flach) – 13.50 – 17.45 Uhr (8 Rennen)
Goodwood (flach) – 14.00 – 17.25 Uhr (7 Rennen)
Warwick (Sprünge) – 14.10 – 17.35 Uhr (7 Rennen)
Tipperary (gemischt) – 17.40 – 20.50 Uhr (7 Rennen)
Chelmsford (flach, aw) – 17.50 – 21.00 Uhr (7 Rennen)
Sandown (flach) – 18.00 – 20.40 Uhr (6 Rennen)

DONNERSTAG MITTAGSSCHLAF-AUSWAHL – 14.35 UHR, GOODWOOD
SCHATTIGER MCCOY 4/1
£30
Setzen Sie £10 und erhalten Sie £30 gratis bei William Hill.

CATTERICK

(2,55) MR STRUTTER (7/4, WIlliam Hill) ist von einem Bruch in gutem Herzen zurückgekehrt, erzielte im April in Thirsk ein Tor und konnte letztes Mal in Beverley einen leichten Erfolg verbuchen, als es noch einmal Whigwham gab, wo das Paar an der Linie in drei Längen getrennt war.

Michael Wighams Sir Prancealot Wallach ist 3 Pfund schlechter dran mit diesem Rivalen hier; aber er hat bei diesem letzten Sieg den Eindruck erweckt, dass er vielleicht noch besser kommen könnte, und ein Wiederaufstieg auf der Reise wird wahrscheinlich kein Problem darstellen, da sein früherer Thirsker Erfolg über sechs Furlongs kam.

Er ist berechtigt, wettbewerbsfähig zu bleiben und kann hier den Hattrick machen.

Tim Easterby kann mit Breakwater Bay bei SlotsMagic unter die Catterick-Sieger kommen

(4.05) BREAKWATER BAY (5/1, Bet365) schien den härteren Ausdauer-Test SlotsMagic zu genießen, als er das letzte Mal in SlotsMagic in der Nähe war, und beendete diese Reise nur eine halbe Länge hinter Dyna Might, nachdem er in früheren Läufen nur wenig Tempo gegenüber kürzeren Läufen gezeigt hatte.

Tim Easterby’s Ladung ging unter alle Kanonen, die dort loderten, nachdem er versucht hatte, das ganze Rennen zu machen; vorausgesetzt, dass dies nicht zu früh kommt, kann er hier die gleiche Markierung ausnutzen, um noch besser zu werden, und er bleibt über mittlere Distanzen unbelichtet, so dass er auf dieser Reise mehr zu bieten haben könnte.

1.50 – Zeitreise
2.20 – Rebellenangriff
2.55 – Herr Strutter
3.30 Uhr – Kniffliges Dicky Dicky
4.05 – Wellenbrecherbucht
4.40 – Juan Pferdestärken
5.15 Uhr – Cupid’s Pfeil
5.45 Uhr – Sir Geoffrey

GUTHOLZ

(2.35) SHADY MCCOY (4/1, William Hill) ist 2-3 in diesem Kurs, und der Englische Kanalwallach könnte es wert sein, sich zu entscheiden, zu gewinnen.

Ian Williams‘ Aufgabe war ein produktiver Gewinner in der Saison 2015, gewann viermal von sechs Starts, und er freigesprochen sich gut letzte Amtszeit in einigen heißen Unternehmen. Obwohl er nach seiner Rückkehr in Nottingham, wo er einen Konkurrenten nicht besiegen konnte, einen schlechten Start hatte, brauchte er wahrscheinlich den Ausflug und erzielte eine deutlich verbesserte Leistung, um im letzten Victoria Cup hinter Fastnet Tempest einen hervorragenden vierten Platz zu belegen, wo er knapp zwei Längen geschlagen wurde, nachdem er mit einigen Problemen beim Verspäten konfrontiert war.

Er entkommt jedem Anstieg der Gewichte für diesen letzten Ausflug, und das kleinere Feld könnte ihm helfen, wieder gewinnende Wege einzuschlagen, da er in der Lage ist, mit dieser bereits bewährten Strecke umzugehen; Sylvestre De Sousa übernimmt die Zügel, und er sollte wettbewerbsfähig sein.

Shady McCoy (2. von rechts) kann den Siegeszug in Goodwood wieder aufnehmen.

(3.10) OKTOBER STORM (5/2, Paddy Power) war in der letzten Wahlperiode gut drauf gewesen, erzielte bei Kempton bei seinem Wiederauftreten ein Tor und veröffentlichte mehrere Bemühungen im Rahmen, die anschließend in guter Qualität und mit Handicaps durchgeführt wurden.

Die Mannschaft von Mick Channon nahm bei seinem Saisondebüt wieder die Siegerrolle ein, als er hier Anfang des Monats einen Treffer erzielte, und schlug den wiedervereinigten Ayr Of Elegance um drei Längen.

Während er 5lbs für diesen Ausflug angehoben hat, könnte er besser sein, als Vierjähriger noch zu kommen, und er ist gut letzte Bezeichnung von ähnlichen Markierungen gelaufen, also sollte er hier noch konkurrierend sein und kann folgen.

2.00 – Masar
2.35 – Schattenspender McCoy
3.10 – Oktober Sturm
15.45 Uhr – Geheimberaterin
4.20 – Eisblume
4.55 – Apphia
5.25 – Eine ziemliche Geschichte

WARWICK

(2.45) RED TORNADO (12/1, Sky Bet) ist eine weitere Chance wert, gemessen an der progressiven Form, die er in der letzten Amtszeit gezeigt hat, einschließlich des Gewinns der Listed Summer Hurdle bei Market Rasen.

Obgleich nicht in der gleichen Form, da in einer Handvoll folgender Starts, einschließlich wenn unten das Feld in der Swinton Hürde bei Haydock früh im Monat, Dan Skeltons Ladung zu viele Gewehren für diese Rivalen halten könnte, wenn er zu der Art der Form zurückkommt, die er letztes Jahr zeigte, wo er fünfmal in Folge gewann, einschließlich dieses Market Rasen conte